Heim

Dienstleistungen

Kunststoffspritzgussformen

Professional Plastic Injection Moulder


AdVorteil des Formenbaus




Hervorragendes Engineering-Team für Exportformen


Fertigungsteam mit reichhaltiger Erfahrung


Aktuelle Ausrüstung


Q itätsgarantie mit ISO 9001:2015


Schnelle Lieferzeit


Ausgezeichneter After-Sales-Service




Fabrik Übersichtew

Plastic Injection Mould Making Factory
WIRE CUTTING MACHINE FOR MOULD MAKE
EDM MACHINE FOR MOLD MAKE
FORMENBAUFABRIK
KABEL SCHNEIDEN
Erodieren

CNC MACHINE FOR MOLD MAKE
CNC AND EDM MACHINES FOR MOLD MAKING
INJECTION MOLDING MACHINE
CNC-BEREICH
CNC+EDM-LINIE
IMM-MOLD-VERSUCH



Spritzgussfertigung


Mit intensiven Erfahrungen im Formenbau und exzellenter Handwerkskunst produziert Lyter mehr als 300 Formen für Kunden aus Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Slowenien, Kanada und anderen Ländern als zuverlässiger Chinesischer Spritzgusshersteller.


Unter verschiedenen Werkzeughersteller, für Formen von Lyter haben folgende Vorteile:


- Hervorragendes Design- und Engineering-Team zur Übernahme der Projekt von Anfang an.


- Fertigungsteam mit exzellenter Handwerkskunst zu machen alle Einsätze und lassen Sie sie gut passen, und um sicherzustellen, dass das Schimmel ist pflegeleicht und beste Haltbarkeit.


- Molding-Team mit reichen Erfahrungen wird die Form haben Versuch optimiert auf Best-in-Class-Zykluszeit.


- Alle Design-, Herstellungs- und Formaktivitäten Bindungen sind unter Steuerung durch Qualitätsgarantie nach ISO 9001:2015.


Large Import Plastic Injection Mould



Insert Plastic Injection Mould


Benutzerdefinierte Spritzguss-Kategorien



- Allgemeine Spritzgussformen


- Formen einsetzen


- Gasunterstützungsformen


- 2K-Formen


- IMD-Formen (In Mould-Dekoration)


- Formen abschrauben


- Prototypenformen



Molding Process Control



Lyters General Steel Selection für Präzision Formenbau


1. C45W (Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt)
Amerikanischer Standard #: AISI 1050 ~ 1055; Japanische Standardnummer: S50C ~ S55C Deutsche Standardnummer: 1.1730.
2. 40 Cr Mn Mo 7 (vorgehärteter Stahl)
Für USA, Japan, Singapur, Hong Kong SAR und China lautet der Code AISI P20, für Deutschland und einige europäische Länder ist der Code DIN: 1.2311, 1.2378 & 1.2312.
3. X 40 Cr Mo V51 (Warmarbeitsstahl)
Für USA, China, Hongkong SAR & Singapur ist der Code AISI H13; für Europa ist es DIN 1.2344, für Japan ist es SKD61.
4. X45 Ni Cr Mo 4 (Kaltarbeitsstahl)
Der Standardcode für USA, China, Hong Kong SAR & Singapur ist AISI 6F7, für Europa ist es DIN 1.2767.
5. X42 Cr 13 (Edelstahl)
Der Standardcode für USA, China, Hong Kong SAR & Singapur ist AISI 420 STAVAX, für Europa DIN 1.2083.
6. X 36 Cr Mo 17 (vorgehärteter Edelstahl)
Der Standardcode und der europäische Code sind AISI 420 STAVAX bzw. DIN 1.2316.
7. X 38 Cr Mo 51 (Warmarbeitsstahl)
Der Standardcode und die europäischen Codes sind AISI H11 bzw. DIN 1.2343.
8. S 7 Hochleistungs-Werkzeugstahl
Dieser Stahl wird normalerweise von amerikanischen Kunden verwendet.
9. X 155 Crvmo 121 Kaltarbeitsstahl
Der Standardcode ist AISI D2. Und der europäische Code ist DIN 1.2379, während er für Japanisch JIS SKD11 ist.
10. 100 Mn Cr W4 & 90 Mn Cr V 8 (Ölstahl)
Sie sind AISI 01 & AISI 02 für den Standardcode und DIN 1.2510 & DIN 1.2842 für den europäischen Code.

11. BeCu

T Dieses Material wird an Stellen eingesetzt, an denen es in Kunststoffformen schwierig zu kühlen ist, da BeCu-Kupfer eine viel bessere Wärmeleitfähigkeit aufweist als allgemeine Stähle.




Case study
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
plastic injection molds series
Anwendungsmarkt

  • metal list

    GERÄT


  • 123

    ENERGIE

  • More than 35 years of combined injection-moulding know-how

    AUTOMOBIL

  • More than 35 years of combined injection-moulding know-how

    MEDIZINISCH

  • Short delivery times due to manufacturing in Germany

    ELEKTRONIK

  • Short delivery times due to manufacturing in Germany

    INDUSTRIE

  • Short delivery times due to manufacturing in Germany

    AVATION

  • Certification according to DIN EN 9100, 9001 and 14001
    VERBRAUCHER
  • Wer ist Ihr wichtigster Stahllieferant?

  • Wer macht das Polieren? Im Haus oder ausgelagert?

  • Wer ist Ihr Hauptlieferant für Formenbasis?

  • Wer ist Ihr Hauptlieferant für Heißkanäle?

  • Wie viele Typen für den Formenbau?

  • Reverse Engineering im Formenbau?

  • Unsere Merkmale des Formenbaus?

  • Unsere Grundvoraussetzung für den Formenbau?

  • Wärmebehandlungstechnik für den Formenbau?

Wer ist Ihr wichtigster Stahllieferant?


LYTER---Dies hängt von den Kundenanforderungen ab, für importierten Stahl verwenden wir normalerweise SCHMOLZ BICKENBACH und GROEDITZ und FLNK.Für heimischen Stahl verwenden wir immer den besten Lieferanten in China, wie LKM FUSHUN.






Wer macht das Polieren? Im Haus oder außer Haus?


Wir haben Polierarbeiter im Haus. Aber für wirklich höheren Polierbedarf, zum Beispiel A1 Standpolieren, lagern wir aus. Der Lieferant ist ca. 3km von unserem Unternehmen entfernt.

LKM und Ftaba für Standardformenträger unserer Kunststoffspritzgussform.

Wenn die Formbasis nicht dem Standard entspricht, verwenden wir Lieferanten, mit denen wir seit langem zusammenarbeiten und deren Qualität sich als sehr gut erwiesen hat.

Es hängt von den Kundenanforderungen ab. Wir hauptsächlich Verwenden Sie Heißkanalanbieter wie HRS, Yudo, Incoe, Moldmasters, Synventiv usw.



Wie viele Typen für den Formenbau?

Es gibt verschiedene Arten von Formen für den Formenbau. Und die gebräuchlichsten Arten sind 2-Platten-Form, 3-Platten-Form/Pin-Point-Anguss-Form, Heißkanal-Verteilerform, gründlich gehärtete Form und vorgehärtete Form.
1) Das Zwei-Platten-Werkzeug, auch als Ein-Trennflächen-Werkzeug bekannt, ist die einfachste Art von Spritzgusswerkzeug. Es teilt die gesamte Form anhand der Trennfläche in zwei Teile: bewegliche Form und feste Form. Ein Teil der Kavität befindet sich in der beweglichen Form; Ein Teil der Kavität befindet sich in der festen Form. Der Hauptkanal befindet sich in der festen Form; der Läufer befindet sich auf der Trennfläche. Nach dem Öffnen des Werkzeugs verbleiben das Produkt und der Angusskanal im beweglichen Werkzeug und das bewegliche Werkzeug Einige verfügen über ein Auswurfsystem. Hier ist ein Bild für Ihre Referenz.

2) Es gibt zwei Trennflächen, die die Form in drei Teile teilen, und eine Angussplatte wird zu der Zweiplattenform hinzugefügt. Diese Art von Form verwendet einen spitzen Anguss, daher wird sie als Pin-Point-Angussform bezeichnet.

3) Mit Hilfe eines Heizgeräts verfestigt sich der Kunststoff im Spritzsystem nicht und wird nicht mit dem Produkt entformt, daher wird es auch als Nichtkanalwerkzeug bezeichnet.

4) Der im inneren Formteil verwendete Stahl muss nach dem Kauf wärmebehandelt (z. B. abgeschreckt) werden, um die Anwendungsanforderungen zu erfüllen. Eine solche Spritzgussform wird als harte Form bezeichnet.

5) Der im inneren Formteil verwendete Stahl muss nach dem Kauf nicht wärmebehandelt werden und kann die Anwendungsanforderungen erfüllen. Eine solche Spritzgussform wird als Weichform bezeichnet.

Was ist Reverse Engineering im Formenbau?

Mit der Entwicklung der Computertechnologie ist die CAD-Technologie zu einem wichtigen Werkzeug für Produktdesigner geworden, um Forschung und Entwicklung durchzuführen. Unter anderem wird die dreidimensionale Modellierungstechnologie häufig bei der Produkt- und Formenkonstruktion, der Programmüberprüfung, der automatisierten Fertigung sowie bei der Verwaltung und Wartung eingesetzt. Im eigentlichen Entwicklungs- und Fertigungsprozess können die von den Konstrukteuren erhaltenen technischen Daten dreidimensionale Modelle verschiedener Datentypen sein, in vielen Fällen handelt es sich jedoch um physikalische Modelle von Produkten, die von vorgelagerten Herstellern bezogen werden. Designer müssen diese physikalischen Informationen auf eine bestimmte Weise in CAD-Modelle umwandeln, die auf die Reverse-Engineering-Technologie angewendet werden.

Was sind die Merkmale des Formenbaus?


Der Formenbau weist mehrere Merkmale auf. Hier sind einige davon zu Ihrer Information.
1. Die Herstellung von Formen gehört zur einteiligen, sortenreinen Produktion. Jede Form kann nur ein einziges Produkt herstellen, und die Form ist im Allgemeinen nicht universell.

2.Kunden benötigen einen kurzen Werkzeugherstellungszyklus.

3. Kompletter Satz Formenbau.

4. Die Präzision der Form ist hoch und die Präzision hängt von der Präzision der Werkzeugmaschine, der Verarbeitungstechnologie und der Messmethoden ab.

5.In der Anordnung des Formenherstellungsprozesses ist der Prozess relativ konzentriert, um die Qualität und den Fortschritt der Formenverarbeitung sicherzustellen, das Management zu vereinfachen und die Prozessdurchlaufzeit zu verkürzen.

Arbeitsteile 6.Mold haben komplexe Formen, hohe Materialhärte, Wärmebehandlung muss im Formenherstellungsprozess angeordnet werden.



Was ist die Grundvoraussetzung für den Formenbau?

Die Grundanforderung des Formenbaus besteht darin, den Formzyklus zu verkürzen und die Formkosten so weit wie möglich zu reduzieren, unter der Prämisse, dass die Genauigkeit und Lebensdauer der Form den Kundenanforderungen entsprechen.


Zu den technischen und wirtschaftlichen Indikatoren der Form gehören die Genauigkeit der Form, der Produktionszyklus der Form, die Produktionskosten der Form und die Lebensdauer der Form. Im Formenbauprozess sollten die folgenden vier technischen und wirtschaftlichen Kennzahlen umfassend berücksichtigt werden


  • Hohe Fertigungsgenauigkeit
  • Kurzer Fertigungszyklus
  • Lange Lebensdauer
  • Niedrige Herstellungskosten


Die vier technischen und wirtschaftlichen Indikatoren des Werkzeugs beeinflussen und begrenzen sich gegenseitig und müssen umfassend betrachtet werden, um den besten wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen und den Produktionsbedarf zu decken.



Was ist die gängige Wärmebehandlungstechnologie für den Formenbau?


Je nach den Arbeitsbedingungen der Formenherstellung kann die Form in zwei Arten unterteilt werden: Kaltarbeitsform und Warmarbeitsform, und der Wärmebehandlungsprozess unterscheidet sich geringfügig.
1.Kaltarbeitswerkzeuge: Es erfordert eine hohe Härte, hohe Verschleißfestigkeit und eine gewisse Zähigkeit, daher enthält diese Art von Werkzeugstahl oft einen hohen Kohlenstoffgehalt.Daher ist eine Vorwärmebehandlung nach dem Schmieden und eine abschließende Wärmebehandlung nach der Bearbeitung erforderlich.Der übliche Wärmebehandlungsprozess ist sphäroidisierendes Glühen, Abschrecken bei niedriger Temperatur, manchmal ist eine chemische Wärmebehandlung erforderlich, wie Aufkohlen, Nitrieren, Karbonitrieren usw., Oberflächenabschrecken, Spannungsarmglühen, und einzelne Präzisionsformen müssen auch stabilisiert werden oder Zusatztemperierung.

2.Warmumformwerkzeug: Da das Bearbeitungsobjekt häufig der austenitisch erhitzte Stahl ist, benötigt er eine gewisse Härte und hohe Verschleißfestigkeit.Aufgrund des Schmiedens benötigt es eine hohe Schlagzähigkeit.Daher ist diese Art von Stahl oft mittelgroß für Kohlenstoffstahl und legierten Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt, das üblicherweise verwendete Wärmebehandlungsverfahren ist ein Abschreck- und Anlassverfahren oder ein Abschrecken bei Hochtemperatur-Anlassen, und manchmal ist auch ein kugelförmiges Glühen erforderlich.



© Urheberrechte ©: 2022 Lyter Engineering Ltd. Alle Rechte vorbehalten

IPv6 Netzwerk unterstützt

top