Heim

Werkzeug- und Formenbauer

Der Unterschied zwischen Druckgussformen & Kunststoffspritzgussformen

Der Unterschied zwischen Druckgussformen & Kunststoffspritzgussformen

  • 2021-11-15

Der Unterschied zwischen Druckgussformen und Kunststoffspritzgussformen


Plastic Mold ist eine Abkürzung für eine kombinierte Kunststoffform wie Formpressen, Extrusion, Spritzgießen, Blasformen und Low Foam Molding.

Die Druckgussform ist ein Verfahren zum Gießen von Flüssiggesenkschmieden, ein Prozess, der auf einer speziellen Druckgussformschmiedemaschine durchgeführt wird.

Der Unterschied zwischen Kunststoffspritzgussformen und Druckgussformen ist wie folgt:


1. Um die . zu entwerfen Kunststoffspritzguss-Design muss die Schrumpfung entsprechend der Schrumpfrate verschiedener Materialien berücksichtigen, und die Druckgussform hat grundsätzlich keine Schrumpfung. Die Größe des Formhohlraums ist mit dem Produkt gleich;


2. Der Spritzdruck der Druckgussform ist groß, daher sind die Anforderungen an die Schablone relativ dicker, um die Verformung zu verhindern.


3. Der Anguss der Druckgussform unterscheidet sich von der Spritzgussform, und der hohe Druck des Spaltkegel-Zersetzungsflusses ist erforderlich;


4. Formprozess inkonsistent, die Geschwindigkeit der Einspritzung von Druckgusswerkzeugen ist sehr schnell, mit nur einem Abschnitt des Einspritzdrucks, Kunststoffform wird normalerweise in mehrere Einspritzungen unterteilt, Druckhalten;


5. Die Kunststoffform wird in der Regel durch Auswerferstifte, die Trennfläche etc. entlüftet, jedoch muss die Druckgussform mit einer Entlüftungsnut und einem Schlackenauffangbeutel (Auffangen eines kalten Materialkopfes) geöffnet werden;


6. Die Druckgussform öffnet die Form als zwei Platten gleichzeitig. Die Kunststoffformen unterscheiden sich nach den unterschiedlichen Produktstrukturen. Die Dreiplattenform ist üblich, und die Anzahl der Öffnungen und die Reihenfolge werden mit der Formstruktur abgestimmt;


7. An die Trennfläche der Druckgussform werden höhere Anforderungen gestellt, da die Fließfähigkeit der Legierung viel besser ist als die des Kunststoffs. Es ist sehr gefährlich, wenn der Hochtemperatur- und Hochdruckstrahl aus der Trennfläche herausfliegt.


8. Druckgussformen müssen nicht abgeschreckt werden, da die Temperatur in der Kavität während des Druckgussprozesses normalerweise 700 Grad überschreitet die Form sollte auf eine Härte von über HRC52 abgeschreckt werden;


9. Im Vergleich zur Kunststoffform hat das bewegliche Gegenstück der Druckgussform (z klein, die Form kann stecken bleiben.


10. Die Festigkeit von Druckgussprodukten ist besser als die von Kunststoffteilen, aber wie bei Kunststoffteilen sollte die Wandstärke gleichmäßig sein. Die Dicke der BOSS-Säule beträgt 1,2 mm.

Es müssen keine Rippen auf der Oberseite hinzugefügt werden, aber die Unterseite muss mit einem R-Winkel hinzugefügt werden, und die Ecke sollte ebenfalls mit einem R-Winkel hinzugefügt werden.


Darüber hinaus unterscheiden sich die Kunststoffspritzgussformen und Druckgussformen auch in der Verwendung von Stahl, Kunststoffformen werden im Allgemeinen aus Stahl 45#, 718H, S136 und anderen Stählen hergestellt, und die Druckgusstemperatur ist hoch (ca. 670 Grad). , das Formmaterial mit höheren Kühlanforderungen, verwenden im Allgemeinen 3Cr2W8V, 8407, DAC55, SKD61 hitzebeständigen Stahl.

© Urheberrechte ©: 2022 Lyter Engineering Ltd. Alle Rechte vorbehalten

IPv6 Netzwerk unterstützt

top